Gemeinnützige Förderprogramme für die Metropolregion Rhein-Neckar

Um kraftvollen und nachhaltigen Nutzen zu stiften, initiiert die Dietmar Hopp Stiftung eigene Förderaktionen.Die Jubiläumsaktion Sportvereint fördert 20 innovative Sportprojekte mit Mehrgenerationenansatz mit je 20.000 Euro. Foto: Robert Kneschke/FotoliaDie Aktion alla hopp! der Dietmar Hopp Stiftung möchte Alt und Jung für Bewegung und ein aktives Leben begeistern. alla hopp! verbindet die Generationen durch die Freude an der Bewegung.Das Förderprogramm „Mädels vor, noch ein Tor!“ rückte die kickenden Mädels der Metropolregion Rhein-Neckar ein Jahr lang in den Mittelpunkt.Mit „Starke Weggefährten“ hat die Dietmar Hopp Stiftung eine Aktion ins Leben gerufen, die ehrenamtliche Hospizarbeit in der Metropolregion Rhein-Neckar würdigt und fördert.Für die Unterstützung der ehrenamtlichen Jugendarbeit in Fußballvereinen durch 52 „Mobil zum Spiel“-Busse stellte die Dietmar Hopp Stiftung 2,1 Millionen Euro bereit.

»Die alla hopp!-Anlagen sind ein Bewegungsparadies für alle Generationen«, freut sich Stifter Dietmar Hopp.

Um kraftvollen und nachhaltigen Nutzen zu stiften, initiiert die Dietmar Hopp Stiftung eigene Förderaktionen. Die Jubiläumsaktion Sportvereint wirbt von Oktober 2016 bis Oktober 2017 für mehr Bewegung unter Seniorinnen und Senioren und fördert innovative und generationenübergreifende Initiativen von Sportvereinen. Dazu spendet die Stiftung je 20.000 Euro an 20 Sportvereine aus der Metropolregion Rhein-Neckar.

Die bisher größte Aktion begeistert unter dem Titel alla hopp! alle Generationen für mehr Bewegung: Von 2015 bis 2017 errichtete die Stiftung 19 kostenfreie und jederzeit zugängliche Bewegungs- und Begegnungsanlagen im Gesamtwert von 45 Millionen Euro und spendete sie an die jeweiligen Kommunen.

Die Aktionen Mobil zum Spiel (2009/2010) und Mädels vor, noch ein Tor! (2010/ 2011) unterstützten den Jugendfußball. Mit Starke Weggefährten (2011-2013) wurden ehrenamtlich engagierte Hospizbegleiter durch Weiterbildungen gefördert.

Ausführliche Informationen zu den Aktionen der Dietmar Hopp Stiftung erhalten Sie auf den jeweiligen Webseiten.

Zum Video Einblicke in den Bereich Förderaktionen.

Älter