Freitag, 17. November 2017

Ein Winterrasenplatz für die SG Viktoria Mauer

Kinder, Trainer, Spieler stellen sich auf unf freuen sich.

SG Viktoria Mauer feiert Sieg auf der ganzen Linie mit dem neuen Winterrasenplatz. Foto: SG Viktoria Mauer

Dietmar Hopp Stiftung spendet 80.000 Euro

Neuer Rasenplatz stärkt Jugend in Mauer

Der 1. Vorsitzende der Spielgemeinschaft (SG) Viktoria Mauer, Harald Weißer, feierte mit seinem Verein goldenen Herbst: Ende Oktober 2917 durfte er zahleiche Helfer, die am Umbau des neuen, vereinseigenen Rasenplatzes beteiligt waren, Jugendspieler/innen, Spieler der Herrenmannschaften, Trainer, Bürgermeister und Gemeinderäte auf dem Gelände begrüßen. Sie alle kamen um einer Einweihung beizuwohnen, die der stolze Harald Weißer vollzog: “Mit der Einweihung des neuen Rasenplatzes geht für mich ein Traum in Erfüllung, den ich vom ersten Tag im Amt des Ersten Vorsitzenden an hatte. Ohne die zur Verfügung gestellten Fördergelder wäre dieses Projekt seitens des Vereins nicht zu stemmen gewesen. Wir bedanken uns deshalb bei der Gemeinde Mauer und ganz besonders bei der Dietmar Hopp Stiftung für die großzügige finanzielle Unterstützung bei der Anlage des neuen Rasenplatzes.”

Henrik Westerberg, Sportreferent der Dietmar Hopp Stiftung, beglückwünschte den Verein und alle Projektbeteiligten: „Wir freuen uns, wenn die Kinder und Jugendlichen über Jahre hinweg von der erweiterten Spielfläche profitieren. Nach dem Errichten der Flutlichtanlage steht auch dem Training in der dunkleren Jahreszeit nichts mehr im Wege!“

Die Gesamtkosten des Projekts lagen bei 236.000 Euro. Die Dietmar Hopp Stiftung spendete 80.000 Euro für den Bau eines (Winter-)Rasenplatzes auf einem alten in die Jahre gekommenen Tennenplatz. Das Projekt ist richtungsweisend für den Verein und alle nachrückenden Jugendmannschaften.

Die SG Viktoria Mauer genießt in der Nachwuchsausbildung einen besonders guten Ruf. Der Verein ist gut vernetzt mit Schulen und Kindergärten in der näheren Umgebung. Mit den Außenklassen der SRH-Förderschule besteht eine Zusammenarbeit. Der Verein stellt 7 Jugendmannschaften mit etwa 110 Spielern, darunter 30 Mädchen.

Zur SG Viktoria Mauer

Übersicht Aktuelles Stiftung