Dienstag, 12. September 2017

Neues Trainingsfeld für Pfälzer Fußballverein VfL Essingen

Die Kinder- und Jugendabteilung freut sich auf eine Ausweitung des Spielbetriebs. Foto: VfL Essingen e.V.Gute Arbeit wird belohnt (v.l.n.r.): Sportreferent Henrik Westerberg, 1. Vereinsvorsitzender des VfL Essingen Thomas Frey sowie Bürgermeister der Verbandsgemeinde Offenbach/Queich Axel Wassyl bei der Spendenübergabe und Einweihung des neuen Spielfelds. Foto: VfL Essingen e.V.

Ausbau der Fußballjugend: Rasenkleinspielfeld eingeweiht

Dietmar Hopp Stiftung spendet 22.000 Euro

Der Vereinsvorsitzende Tom Frey des Vereins für Leibesübungen (VfL) in Essingen kann es kaum fassen. Bereits als Jugendlicher spielte er beim VfL Essingen Fußball und er träumt seit fast 30 Jahren von einem Rasenkleinspielfeld. Nun ist es endlich Realität geworden. Mithilfe der Dietmar Hopp Stiftung, die 22.000 Euro spendete, konnte das Projekt umgesetzt und das Kleinspielfeld am 9. September 2017 eingeweiht werden.

Sportreferent der Dietmar Hopp Stiftung Henrik Westerberg, beglückwünscht die Vereinsmitglieder: „Bewegung, Spiel und Sport sind nach wie vor wichtig als Freizeitbeschäftigung Nummer eins bei Kindern und Jugendlichen. Der VfL Essingen hat zum richtigen Zeitpunkt erkannt, dass etwas hinsichtlich Platzkapazitäten getan werden muss. Das neue Rasenminispielfeld bietet hervorragende Möglichkeiten für gutes Training für die Kleinsten im Verein.“

Das Spielfeld hat eine Größe von 32 auf 52 Meter und soll hauptsächlich von der Fußballjugend für Trainings- und Spielzwecke genutzt werden. Es komplettiert gemeinsam mit einem Tennenplatz und einem Rasenplatz die Sportstätte. Das Feld entlastet den Rasenplatz und bietet die Aussicht auf konstanten Spielbetrieb. Das Gesamtprojekt beläuft sich auf 58.588,96 Euro. Weitere Förderer sind die Gemeinde Essingen mit 10.000 Euro und der Sportbund Pfalz mit knapp 18.000 Euro. Zahlreiche Ehrenamtliche Helfer packten bei der Entstehung des Spielfeldes tatkräftig mit an.

Über den VfL Essingen

Essingen ist ein kleiner Ort in der Südpfalz mit knapp 2.200 Einwohnern. Der reine Fußball-Verein VfL Essingen bietet etwa 300 Mitgliedern, davon ca. 90 Jugendspielern, Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung und zum sozialen Austausch. Auch erwachsene Spieler nutzen das Angebot regelmäßig und ausgiebig. Das Verein organisiert über das Jahr verteilt Turniere für jedes Altersklasse. Insgesamt werden pro Jahr mehr als 400 ehrenamtliche Arbeitsstunden gestemmt. Der Verein besetzt Jugendmannschaften von G- bis B-Jugend, was für den kleinen Ort ungewöhnlich ist.

Zum VfL Essingen e.V.

Übersicht Aktuelles Stiftung