Zukunft gestalten

Förderbereich Bildung der Dietmar Hopp Stiftung

Die Dietmar Hopp Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, zu einer ganzheitlichen und qualifizierten Ausbildung für junge Menschen beizutragen.

»Kinder sind unsere Zukunft. Darum ist die Förderung ganzheitlicher Bildung eine nachhaltige Investition«, bekräftigt Stifter Dietmar Hopp.

Um Zukunft zu gestalten, ist es von großer Bedeutung, Kindern eine umfassende Bildung zu ermöglichen. Bildung bedeutet nicht nur reines Wissen, sondern vor allem die Erweiterung der geistigen, kulturellen und lebenspraktischen Fähigkeiten sowie der sozialen Kompetenz.

Die Dietmar Hopp Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, zu einer ganzheitlichen und qualifizierten Ausbildung für junge Menschen beizutragen. Von den Aktivitäten der Stiftung profitieren Kindergärten, Schulen und Universitäten. Um Kinder und Jugendliche fit für die Zukunft zu machen und ihren Wissensdurst zu stillen, fördert die Stiftung sozial benachteiligte Schüler, hilft, Naturwissenschaften im Kindergarten erlebbar zu machen und unterstützt Modellprojekte im Bereich Schule.

Zu den Förderrichtlinien der Dietmar Hopp Stiftung.

Zum Video über den Förderbereich Bildung.

Wie funktioniert die digitale Welt?

Die Sprache der Zukunft

„Durch die iPads eröffnen sich für uns...

KinderHelden – Mentoring macht stark

Zwilling zu sein hat Vor- und Nachteile:...

Schule als Ausbildungsbetrieb für Beikoch

Neue Lernräume für Zukunftsträume

Die Wurzeln der Carl-Orff-Schule reichen weiter zurück,...

Älter