Sport vermittelt Werte

Förderbereich Sport der Dietmar Hopp Stiftung

Die Dietmar Hopp Stiftung fördert Jugendliche in der Metropolregion Rhein-Neckar in den Sportarten Fußball, Handball, Eishockey und Golf.

»Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich: Sport bereitet viel Freude und formt den Charakter«, so Stifter Dietmar Hopp.

Sport unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Insbesondere Sport im Team vermittelt spielerisch Werte wie Fairness, Respekt und Verantwortung. Während ein Sieg zu großer Freude führt, stärken Niederlagen das Durchsetzungsvermögen der Sportler.

Die Dietmar Hopp Stiftung fördert in der Metropolregion Rhein-Neckar die Sportarten Fußball, Handball, Eishockey und Golf. Dabei wird ein ganzheitlicher Ansatz mit dem Ziel verfolgt, Kindern und Jugendlichen auch außerhalb des Sportplatzes eine Orientierung zu geben und sie fit für das Leben zu machen. Mit dem Bau von modernen und innovativen Sportstätten trägt die Dietmar Hopp Stiftung ferner Sorge für eine optimale Infrastruktur für junge Sportler.

Zu den Förderrichtlinien der Dietmar Hopp Stiftung.

Zum Video über den Förderbereich Sport.

Ziele der Ballschule sind neben der Entwicklung von Ballfertigkeiten die Ausprägung motorischer und geistiger Fähigkeiten.

Das ABC des Ballsports

Im Gymnastikraum des Kindergartens herrscht große Aufregung....

Die Jugendfußballer des Vereins.

Gut aufgeräumt ist halb gewonnen!

Der SV Rohrbach in Sinsheim ist ein...

3 Jungen konzentrieren sich.

Gut im Sport, gut in der Schule

Tobias ist 12 Jahre alt und erhält...

Älter