Sonntag, 26. April 2020

Wir gratulieren unserem Stifter zum 80. Geburtstag

Dietmar Hopp

Seit fast 25 Jahren profitieren Menschen in der Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus von der Dietmar Hopp Stiftung. Menschen, deren Krankheiten geheilt werden. Menschen, die in Alter und Krankheit Begleitung erfahren. Menschen, die eine Schulausbildung erfolgreich absolvieren oder eine sportliche Karriere machen. Menschen aller Generationen, die in Vereinen oder auf alla hopp! Anlagen aktiv sind. Kinder, die durch Sport- und Lernprojekte fit für die Zukunft gemacht werden. Menschen mit Behinderung, die ein selbstständiges Leben führen können. Die Liste der geförderten Projekte ist lang und vielseitig, umfasst die millionenschwere Unterstützung von Baumaßnahmen ebenso wie die Förderung kleiner Vereine, sozialer oder Bildungseinrichtungen und -projekte.

Der Mann, der dies alles und noch viel mehr möglich gemacht hat, feiert am 26. April seinen 80. Geburtstag.

Wir gratulieren Dietmar Hopp, der mit Weitsicht, Begeisterungsfähigkeit und einem großen Herzen dafür gesorgt hat, dass seine Stiftung bisher hunderte Projekte in den Bereichen Medizin, Soziales, Bildung, Jugendsport und Klimaschutz mit einer Gesamtsumme von rund 800 Millionen Euro unterstützen konnte.

Vielen ist Dietmar Hopp bekannt als Mitgründer der SAP und Unternehmer oder Mäzen der TSG Hoffenheim. Wir kennen ihn auch als heimatverbundenen, großherzigen Stifter, der die Verwirklichung unzähliger Projekte ermöglicht, die die Lebensqualität vieler in der Metropolregion verbessern.

Wir nehmen seinen runden Geburtstag zum Anlass, ihm stellvertretend für die vielen Menschen, die durch seine Stiftung Gutes erfahren haben, danke zu sagen.

Wir sind gerne da, um uns in der Stiftung in seinem Sinne für die Förderung des Gemeinwohls in der Metropolregion einzusetzen.

Übersicht Aktuelles Stiftung