Kletterwand, Wackelbrücke und Himmelsleiter

Die Kinder der Grundschule Dühren sind begeistert von ihrem Pausenhof.

Ort:Dühren
Zielsetzung:Bewegungsfreundlicher Pausenhof
Projektpartner:Fördergemeinschaft der Grundschule Dühren
Laufzeit:2009
Förderhöhe:5.000 €

Für Abwechslung auf dem Pausenhof an der Grundschule Dühren ist gesorgt: Das Angebot für Spiel und Bewegung ist groß und begeistert alle Schülerinnen und Schüler zwischen und nach den Unterrichtseinheiten. Für jeden ist etwas dabei. Beim Klettern an der neuen Kletterwand und Hangeln über die Wackelbrücke erproben die Kinder ihre Geschicklichkeit und üben spielerisch ihre motorischen Fähigkeiten. Auf dem 15 m langen und 3 m hohen Klettergerüst können die Grundschüler jeden Tag aufs Neue mit Mut und Risikobereitschaft Wagnisse überwinden und so manches Abenteuer beim Ersteigen der Himmelsleiter bestehen. Und nach der Pause fällt die Konzentration auf die knifflige Mathematikaufgabe umso leichter.

Der tatkräftige Einsatz von Eltern und Lehrern an mehreren Wochenenden hat sich gelohnt. Gemeinsam gestalteten sie den Schulhof zu einem attraktiven bewegungsfreundlichen Pausenhof um.

Die Dietmar Hopp Stiftung unterstützte den Umbau des Schulhofs der Grundschule zu einem bewegungsfreundlichen Pausenhof mit einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro.

Zur Grundschule Dühren

Übersicht Förderbereich Bildung