Mannheimer Kinder im Aufwind

Aufwind Mannheim e.V. gibt den Kindern aus der Neckarstadt Struktur, Selbstbewusstsein und Perspektive. Foto: AufwindAufwind-Kinder und Betreuer beim gemeinsamen Mittagessen. Foto: AufwindDer Hausaufgabenraum bei Aufwind. Foto: Aufwind
Ort:Mannheim
Zielsetzung:Unterstützung von benachteiligten Kindern
Projektpartner: Aufwind Mannheim e.V.
Laufzeit:2013/2014
Förderhöhe:250.000 €

Matteo ist 8 Jahre alt. Seine Eltern sind Kriegsflüchtlinge. Die Familie im Heimatland haben sie seit der Flucht nach Deutschland nicht mehr gesehen. Sie versuchen sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser zu halten, denn gute Jobs sind mit schlechten Sprachkenntnissen schwer zu bekommen. Ihr Sohn soll es eines Tages besser haben. Aber wie bei den Hausaufgaben helfen, wenn man die Sprache nicht versteht und für Nachhilfe kein Geld da ist?

Aufwind Mannheim e.V. engagiert sich seit 2007 gegen Kinderarmut. Der Verein begleitet und betreut derzeit 25 Grundschulkinder aus der Mannheimer Neckarstadt, denen das Nötigste im Leben von klein an fehlt und deren Lebensweg vorgezeichnet scheint. Aufwind bietet einfache, greifbare Hilfe zur Grundsicherung, aber auch Halt und Unterstützung im täglichen Leben. Im Zentrum der Arbeit stehen die Kinder: Gemeinsam Mittagessen, qualifizierte Hausaufgabenbetreuung, abwechslungsreiche Spiel-, Freizeit- und Kreativangebote sowie Ferienprogramm. Durch die Angebote vermittelt der Verein den Kindern Struktur, Selbstbewusstsein und Perspektive. In die Arbeit werden vom Aufwind-Team auch die Familien der Kinder mit eingebunden. So gibt es regelmäßig beratende Angebote und soziale Unterstützung für Eltern.

Seit 2 Jahren kommt Matteo nun mittags nach der Schule zum Verein Aufwind Mannheim. Besonders gut gefällt ihm die Gemeinschaft mit den anderen Kindern. Am liebsten macht er bei der Zirkus-AG mit und die Hausaufgaben gehen mit Unterstützung auch leichter von der Hand. Sein sehnlichster Wunsch ist es, Schwimmen zu lernen. Aufwind Mannheim fördert ihn auch darin.

Um das Angebot für benachteiligte Kinder langfristig zu sichern und die bestehenden Räumlichkeiten auszubauen zu können, hat der Verein das Haus, das Aufwind seit 2007 beherbergt, gekauft. Die Dietmar Hopp Stiftung unterstützte Aufwind Mannheim e.V. mit einer Spende in Höhe von 250.000 Euro.

Zu Aufwind Mannheim

Übersicht Förderbereich Soziales

Projektpartner

Datei-Download

Aufwind-Broschüre

Format:
PDF
Größe:
726kB