Mittwoch, 27. Januar 2016

KinderHelden: wir machen Kinder stark!

Ziel der KinderHelden ist es, Kindern mit erschwerten Startbedingungen frühzeitig bessere Bildungschancen zu eröffnen. Die Mentoring-Programme „Schul-Mentoring“ und „Mentoring am Arbeitsplatz“ richten sich an Grundschulkinder, die über Kooperationsschulen auf das kostenlose Angebot aufmerksam gemacht werden. Für mindestens ein Schuljahr finden regelmäßige Treffen statt. So werden die Kinder individuell gezielt gefördert und auf dem Weg zu einem erfolgreichen Bildungs-Übergang begleitet. Mit diesem präventiven Ansatz werden die Integration, Chancengerechtigkeit, soziale Kompetenzen und die Resilienz der Kinder gefördert.

Als Bildungspartner leistet die Dietmar Hopp Stiftung gemeinsam mit anderen Partnern die Anschubfinanzierung für KinderHelden und unterstützt so die gezielte Förderung von Kindern durch ehrenamtliche Mentoren.

Zur Projektbeschreibung

www.kinderhelden.info

Stand: Januar 2016

Übersicht Videos